SV Erlenbach: Training mit einem Weltmeister!

Grundlagen werden im Fußball in der Vorbereitung erarbeitet und beim SV Erlenbach, der in der B- und D-Klasse jeweils eine Mannschaft stellt, geht eine harte aber auch abwechslungsreiche Vorbereitung nun in die Schlussphase.

Auf den ersten Spieltag am vierten August bereiten sich unsere Mannschaften unter der Anleitung des Trainerteams Daniel Fischer und Patrick Pfaff seit Ende Juni intensiv vor. Neben vier Vorbereitungsspielen wurde auf dem Platz viel trainiert und Grundlagen für die anstehende Saison 2019/2020 geschaffen. In insgesamt vier Testspielen konnte unsere Mannschaft drei Siege einfahren und ein Unentschieden holen und als bester Torschütze sticht derzeit Spielertrainer Patrick Pfaff mit elf Treffern hervor.

Abwechslung im Trainingsalltag gab es für die Schwarz-Gelben in den vergangenen beiden Wochen. Am 11. Juli gastierte Jamil Shanab, der auch mit Fußballprofis zusammenarbeitet mit seinem FUBO-Time- Trainingsprogramm in Erlenbach und heizte den Jungs ordentlich ein.

Am gestrigen Donnerstag durften die Jungs dann als weiteres Highlight unter der Anleitung eines Weltmeisters trainieren. Vincent Feigenbutz, Boxweltmeister im Super-Mittelgewicht leitete eine Trainingseinheit und kombinierte Trainingsinhalte aus dem Boxsport mit dem Fußball und sorgte so für eine gelungene Abwechslung im Trainingsalltag.

Feigenbutz und auch die Fußballer des SVE haben ihre Highlights im August vor Augen. Während die Fußballer am 4.8. in Germersheim mit einem Auswärtsspiel in die Saison starten werden, bereitet sich der Boxer auf seinen Kampf am 17. August in Ludwigshafen vor. Der 23-jährige wird am 17. August in der Friedrich-Ebert-Halle auf den Spanier Cesar Nunez treffen.

Für den SVE folgt nach dem Auswärtsspiel in Germersheim im Rahmen des Sommernachtsfestes am 11. August das erste Heimspiel gegen die Mannschaften des FC Leimersheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.