Monatlicher Archiv: August 2018

SV Erlenbach – FC Vik. Neupotz 0:3 Das Spiel gegen die Neupotzer war geprägt vom eigenen unvermögen den Ball ins Tor zubefördern und einer undurchsichtigen Schiedsrichter Leistung. Das Spiel begann recht Ausgeglichen, trotz mehrerer Abseitspfiffe gegen unser Team konnte man sich die besseren Torchancen erspielen. Diese wurden leider nicht verwertet und so kam es zu […]

SV Erlenbach II – FC Vik. Neupotz II 2:4 Unsere zweite Mannschaft kam gut in die Partie und konnte nach gut einer Viertelstunde durch Ilker Yavasoglu in Führung gehen. Diese wurde von unseren Gästen fünf Minuten später egaliesiert. Doch im direkten Gegenzug setzte sich unsere Gaby Vieriu durch und erzielte die erneute Führung für unser […]

FV Germersheim – SV Erlenbach 2:7 Endlich duften wir wieder auf dem Germersheimer Rasen spielen, nachdem wir in den letzten Jahren immer wieder auf dem Hartplatz unsere Auswärtspartie bestreiten mussten. Wie bereits beim Saisonauftakt musste unsere Elf einem frühen Rückstand hinterherrennen, nachdem die Gastgeber bereits in der 6. Minute die Führung erzielt hatten. Im Laufe […]

Rückblick Dorfmeisterschaft im Riesenkicker & Sommerfest 2018 Der Pokal blieb dieses Mal im Clubhaus, denn unsere Ü32 spielte im Riesenkicker ihre ganze Routine aus und setzte sich im Finale gegen den Vorjahressieger, die Gärtnerei durch. Insgesamt nahmen fünf Teams stellten sich im Turnier und nach der Vorrunde mussten leider knapp die Pfälzer Bazis bei ihrer […]

SV Erlenbach – SF Germ. Winden 1:1 Zum Saisonstart konnte unsere Mannschaft, vor schöner Kulisse durch das Sommerfest des Sportverein leider nur einen Punkt erspielen. Man kam nicht gut in die Partie und musste einen ansehnlichen Gegentreffer hinnehmen. Nach diesem war unsere Elf endlich wach und begann Fussball zuspielen und konnte sich mehrer Möglichkeiten erspielen. […]

SVE II – Rheinzabern III 3:2 Gelungener Start in die neue Runde und gelungenes Debüt für den neuen Trainer Selim. Nach frühem Rückstand agierte der SVE nervös, kam jedoch durch Rafko zum 1:1 Ausgleich. Die zweite Halbzeit begann der SVE dominant und drängte die Gäste in die Defensive. Einen Befreiungsschlag der Gäste feuerte Marcel(o) Weber […]