Spendenaktion kaputter Rasenmäher

Vum Gerd: En Zehner, fer de Mäher…

Rums hats gemacht und kaputt war der Rasenmäher!

Durch einen Riss im Gussblock an der Vorderachse, ist unser Rasentraktor nicht mehr als Rasenmäher zu gebrauchen,
und im sowieso schon schwierigen Jahr 2020, gilt es unerwartet Reparaturkosten in Höhe von ca. 6.000 € zu stemmen.

Nach der erfolgreichen Spendenaktion mit der VR Bank Südpfalz im Frühjahr, hat sich unser Gerd gedacht:

Was die VR-Bank kann, kann ein Mühldorfer schon lange!

Also wurde vom “Chef“ kurzerhand beschlossen:

Er gibt für jede(n) Spender (-in), die das Gründungsjahr des Vereins (1965), sprich 19,65 € übersteigt, nochmal einen Zehner aus seinem Geldsäckel dazu und erhöht so den Spendenbetrag, mit dem die Reparatur zu Teilen finanziert werden soll.

Der Ablauf ist ganz einfach:

Mindestens 19,65 € auf das unten genannte Spendenkonto überweisen, und so unserm Gerd das Geld aus der Tasche ziehen!

Spendenkonto Aktion:
Ein Zehner für den Mäher
Empfänger: Sportverein Erlenbach
IBAN: DE24 5486 2500 0202 7025 33
Verwendungszweck: Zehner für den Mäher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.