Vereinsleben ruht weiter!

Das Jahr 2020 endete mit einem stillgelegten Vereinsleben und auch im Jahr 2021 ist der bis dahin erste Monat vergangen in dem die Maßnahmen der Regierungen und Behörden das Leben weiter einschränken. Dennoch blickt der SVE hoffnungsvoll auf die Zeiten, in denen hoffentlich wieder etwas möglich sein wird. Die Pläne für einen Neujahrstreff und das Schlachtfest mit dem Wurstverkauf, die im Januar angedacht waren sind noch nicht ganz in der Schublade verschwunden und sobald es die Umstände erlauben wollen wir das Vereinsleben wieder hoch fahren.

Auch in sportlicher Sicht ruhen derzeit der Trainigsbetrieb der Aktiven und der Bambinis und auch in Sachen Spielbetrieb ist derzeit noch nicht absehbar wann und wie es weiter gehen wird. Immerhin auf schriftlichem Wege möchte der SVE nun seine Mitglieder grüßen und hofft, dass wir in Sachen Pandemie bald Licht am Ende des Tunnels erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.