Sieben von neun Punkten zum Start für unsere erste Mannschaft

Sieben Punkte aus drei Spielen und es wären sogar neun Punkte möglich gewesen. Somit kann man von einem gelungenen Saisonstart sprechen, denn das Team ist in allen Pflichtspielen noch immer ungeschlagen und hat es auch im Pokal zwei Runden weiter geschafft.

Das erste Heimspiel der Saison wurde gegen den VfR Sondernheim, der neu in unserer Staffel ist, gewonnen und nach einem Unentschieden in Neuburg lies unser Team einen deutlichen Heimsieg gegen den ambitionierten FC Bavaria Wörth folgen.

SV Erlenbach – VfR Sondernheim 2:0

Ein Kunstschuss von Victor Morgel aus der eigenen Hälfte war der erste Saisontreffer für unser Team und stellte bereits früh das Spiel in Richtung Heimsieg. Die Gäste schenkten die Partie dennoch nicht her und erst in der zweiten Halbzeit konnte Mircea Vacaru das erlösende 2:0 besorgen.

Tore SVE: Victor Morgel, Mircea Vacaru

FV Neuburg – SV Erlenbach 2:2

Am Zweiten Spieltag musste sich unsere Elf mit einer Punkteteilung begnügen. Nach dem man ins Hintertreffen geriet konnte man durch ein Eigentor der Gastgeber und einen Treffer von Marco Guth das Spiel zwar drehen, jedoch gelang den Gastgebern noch der Ausgleichstreffer.

Tore SVE: Marco Guth 1x

SV Erlenbach – FC Bav. Wörth 6:2

Im Zweiten Heimspiel der Saison gab es einen ungefährdeten Heimerfolg für unsere Jungs. Man hatte die Partie von Beginn an Unterkontrolle und zeigte wer hier zu Hause ist. Nach gut einer Viertelstunde erzielte Cristian Cenusa den Führungstreffer für unsere Elf. Christian Simon, unser Spielertrainer erzielte den Treffer zum Zwei zu Null Halbzeitstand. Im zweiten Abschnitt war man weiter überlegen und konnte durch einen schön herausgespielten Treffer von Tristan Wiese, einem verwandelten Foul-Elfmeter von Cristian Cenusa und einem Kopfballtor von Lucas Patschke die Führung deutlich ausbauen. In den letzten 20 Minuten erzielte unser eingewechselter Bashir Soltani den Treffer zum Halben Dutzend für unsere Elf und unsere Gäste kamen zu zwei Anschlusstoren.

Tore SVE: Cristian Cenusa 2x, Christian Simon, Tristan Wiese, Lucas Patschke, Bashir Soltani je 1x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.