Spielbericht SF Germania Winden – SVE

SF Germ. Winden – SV Erlenbach 3:7

Unsere Jungs zeigten vom Anpfiff weg wer heute die drei Punkte mit nach Hause nimmt. Noch in der ersten Spielminute gelang durch Mihai Vacaru der Führungstreffer für unser Team. Nach einem abgewehrten Eckball, kam Patrick Wünstel an den Ball und Nagelte das Leder oben rechts in der Knick. Nur einen Angriff später tanzt sich Mihai Vacaru wieder durch die Abwehrreihen der Gastgeber und erzielte nach gerade erst mal 10 gespielten Minuten das Drei zu Null für unseren SVE. Noch vor dem Seitenwechsel legte man einen Treffer durch Flo Guth drauf. Im zweiten Abschnitt verschlief man die ersten Minuten und kassierte zwei Gegentreffer, danach war man wieder auf dem Platz und Flo Guth stellte mit zwei weiteren Treffer den alten Abstand wieder her. Dem Eingewechselten Fatih Soylu gelang dann noch der siebte Treffer für unsere Jungs. Den Gastgebern gelang dann in der letzten Spielminuten noch ihr dritter Treffer, der änderte aber nichts an einem Souveränen Derbysieg unseres SVE.

Tore SVE:

Flo Guth (3), Mihai Vacaru (2), Patrick Wünstel, Fatih Soylu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.