Rückblick Hallenturnier TB Jahn Zeiskam

Am 1. Turniertag beim Hallenturnier des TB Jahn Zeiskam bestritt unser Team alle Gruppenspiele und konnte in der Gruppe B den Sieg holen!

Mit drei Siegen und einem Unentschieden konnte unser Team, in dem auch unser Neuzugang Eugen Ketschik sein Debüt in Schwarz-Gelb gab, zehn Punkte holen und sich den Gruppensieg vor dem FSV Freimersheim und der SpVgg Durlach-Aue 2 sichern.

Die Ergebnisse:

FSV Freimersheim – SVE 1:2
TSV Lingenfeld – SVE 1:3
SVE – SpVgg Durlach-Aue 2 1:1
TUS Albersweiler – SVE 1:4

 

Souverän in der Zwischenrunde, Aus im Viertelfinale!

Ungeschlagen war unsere Mannschaft in die Zwischenrunde eingezogen und auch in der Zwischenrunde komnten wir unsere beiden Spiele jeweils 4:1 gewinnen.

Im Viertelfinale ging es dann gegen den FSV Freimersheim wo uns dann das Verletzungspech ereilte. Unser Keeper Heile ging bei einem Zusammenprall unsanft zu Boden und konnte die Partie nicht zu Ende spielen. Ausgerechnet im ersten Spiel der KO-Runde setzte es dann die erste Niederlage des Turniers und für unser Team war Endstation nach einer 4:2 Niederlage.

Dennoch hat sich unsere Mannschaft mehr als teuer verkauft und ein gutes Turnier gespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.