Es läuft beim SVE – Vorstandschaft im Amt bestätigt!

Der Sportverein Erlenbach kann nach seinem Umbruch im Jubiläumsjahr 2015, als ältere Vorstandsmitglieder nach jahrzehntelanger ehrenamtlicher Tätigkeit ausschieden, auf zwei erfolgreiche Jahre zurückblicken. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitag, 28. April zogen die Vorstände Gerd Mühldorfer (Wirtschaftlich) und Manuel Wüst (Sportlich) ein positives Fazit.

Die Veranstaltungen des Vereins wurden auch im abgelaufenen Jahr wieder sehr gut angenommen. Auch Projekte wie der Einbau einer Beregnungsanlage wurden erfolgreich gestemmt, was zu einer deutlichen Arbeitserleichterung führte. Für das Jahr 2017 ist eine dringend nötige Sanierung des Daches am Vereinsheim geplant.

Im sportlichen Bereich bestreitet die erste Mannschaft derzeit eine sehr erfolgreiche Saison und steckt kurz vor dem Ende der Saison mitten im Aufstiegsrennen. Erfreut zeigte sich der sportliche Vorstand Manuel Wüst, dass sich die erste Mannschaft im laufenden Spieljahr in der oberen Hälfte der Fair Play Wertung platzieren kann. Für die neue Saison laufen derzeit Gespräche mit potenziellen Neuzugängen und die sportliche Leitung plant zweigleisig.

Die zweite Mannschaft spielt derzeit im Mittelfeld der D-Klasse und die Ü32 des Vereins konnte 2016 erneut den Kreispokal gewinnen und nahm als Kreispokalsieger am Südwestfinale teil.

Als wesentliches Ziel nannte Wüst auch den Einstieg in die Jugendarbeit beim SVE. So sollen Trainings für Kinder angeboten werden um „endliche wieder einen Fuß in die Jugendarbeit zu bekommen“. Für die kommenden zwei Jahre ist es das Ziel des Vereins auch wieder einen Jugendleiter zu finden, der sich dem Thema Jugendarbeit widmen soll.

Bezugnehmend auf dieses Ziel wird auch das Sommernachtsfest im August umgestaltet. Aus dem bisherigen Event am Abend soll ein zweitätiges Fest mit Programm für Kinder und Familien werden bei dem die Kinder, der Fußball und italienische Köstlichkeiten unter dem Motto „La Familia“ im Mittelpunkt stehen werden.

Am Abend beschloss die Versammlung auch eine stufenweise Erhöhung der Mitgliedsbeiträge gemäß den neuen Forderungen des Sportbunds. Zudem unterrichtete die Vereinsführung die Versammlung darüber, dass die Weihnachtsfeier des Vereins künftig nicht mehr an den Theaterabenden stattfinden wird, sondern für die Mitglieder ein besinnlicher Abend mit Glühwein, Krabbelsack und weihnachtlicher Stimmung am Clubhaus im Dezember geplant ist.

Bei den Neuwahlen wurden alle Amtsinhaber in ihren Ämtern bestätigt, die Anzahl der Beisitzer wurde im Vergleich zu den letzten Wahlen um zwei Personen reduziert.

 

Vorstandschaft SV Erlenbach

Gerd Mühldorfer (gesch. wirtsch. Vorstand)

Manuel Wüst (sportlicher Vorstand)

Uwe Hahn (2. Vorstand)

Andreas Kauther (Rechnungsführer)

Julian Bohlender (Schriftführer)

Marco Thomas (Spielleiter)

Angie Mühldorfer, Sabine Starck, Achim Mühldorfer, Marco Wenner, Heiko Wenner, Frank Wenner, Domenic Illgen, Karlheinz Müller, Dominik Schmalz (Beisitzer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.